Regional

Chili-Kirsch-Cupcakes

Scharf, saftig, schokoladig. Diesmal drehte sich beim veganen Backen im SWR alles um die Kirsche. Und um uns die Tage etwas anzuheizen kamen in die Kirsch-Cupcakes gleich mal eine Runde Chiliflocken. Als Basis übrigens ein überaus saftiger Brownie-Teig. Na was sagt ihr jetzt? Wer die Sendung gestern verpasst hat und sich gute Laune und die …

Chili-Kirsch-CupcakesWeiterlesen »

Donauwelle vegan

Gestern ging es beim SWR Fernsehen mit gleich zwei vergangenen Rezepten in einer Sendung g richtig rund. Die Donauwelle gehört für mich einfach zur Sommer-Gartenparty dazu. Und rein pflanzlich ist sie genauso einfach und lecker zu backen, wie traditionell. Unbedingt ausprobieren! Wer die gestrige Sendung verpasst hat, kann sich hier den Sendungsmitschnitt und die komplette …

Donauwelle veganWeiterlesen »

Rhabarber Käsekuchen mit Tonka

Gerade auf dem Sprung zum FEMboss Festival, aber das neue Rezept für die gestrige Sendung Kaffee oder Tee darf ich euch natürlich nicht vorenthalten. Denn was wäre das Wochenende ohne Kuchen?! Wer die Sendung gestern verpasst hat und sich die gute Stimmung aus dem Studio mit ins Wochenende mitnehmen möchte (und ganz nebenbei das Rezept …

Rhabarber Käsekuchen mit TonkaWeiterlesen »

Die schnellsten Gnocchi Rucola

Der Tag ging schneller rum als erwartet, es ist schon 10 und man hat einen Riesenhunger. Schnell essen muss nicht ungesund sein, wenn man ein paar Kleinigkeiten zuhause hat. Ich habe meistens ein paar Gnocchi und Tomatensauce im Vorratsschrank. Wenn es mal wieder schnell gehen muss, bin ich im Handumdrehen mit einem feinen Essen versorgt. …

Die schnellsten Gnocchi RucolaWeiterlesen »

Blumenkohl-Parmesansuppe (vegan)

Von Kreuzblütlern kann ich gar nicht genug bekommen. Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl und viele mehr landen beinahe täglich auf meinem Teller. Super schnell und easy ist diese vegan Blumenkohlsuppe mit einer Extraportion Nussparmesan und verfeinert mit mariniertem Tofu und frischen, knackigen Radieschen. Viel Spaß beim Ausprobieren! Ergibt 8 Portionen. Zubereitungszeit: 30 Minuten Ziehzeit Tofu: 2 Stunden …

Blumenkohl-Parmesansuppe (vegan)Weiterlesen »

Radieschen süß-sauer

Radieschen jemand? Ich liebe sie einfach zum Naschen, mit Dip oder gegrillt. Und jetzt auch eingemacht. Die Radieschen-Saison ist in vollem Gange und da die kleinen Rüben im Kühlschrank nicht soooo unglaublich lange halten, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht sie “haltbar” zu machen. Ein Weg das wundervolle Grün zu verwenden könnt ihr mit dem …

Radieschen süß-sauerWeiterlesen »

Französische Zwiebelsuppe

Oh du süße Heimat – Zwiebelsuppe erinnert mich immer an meine Kindheit. Auch wenn meine Mama weder Französin ist, noch jemals Zwiebelsuppe gekocht hat. Aber in Frankreich aufgewachsen gab es dort in jedem Restaurant eine anständige Zwiebelsuppe. Perfekt für die kalte Jahreszeit. Zwiebelsuppe ist richtig einfach zu kochen, herzhaft und man braucht gewiss keine Fleischbrühe …

Französische ZwiebelsuppeWeiterlesen »

Tonka-Quittenmarmelade

Ein Baum voller Quitten – und was mache ich jetzt damit? Quittenlikör wurde mir geraten, oder Chutney, oder Marmelade. Aber das ist alles so süß und voller Zucker. Und auch wenn ich die süße Seite des Lebens sehr schätze, MUSS nicht in allem Zucker drin sein. Deshalb habe ich einen Versuch gewagt: Marmelade ohne Zucker. …

Tonka-QuittenmarmeladeWeiterlesen »

Buchweizenspaghetti mit Rosenkohl und Tahin-Creme

Buchweizenspaghetti sind meine No1-Sucht des Jahres. Ich liebe sie!! Und dabei sehen sie auf Fotos immer so schön und kontrastreich aus. Sie passen hervorragend zu Herbstgemüse und ich liebe sie mit gebratenem Rosenkohl und Kürbis, mit einer würzigen Tahin-Creme. Entdeckt ihr auch so gerne neue Pastasorten? Pasta ist wirklich toll und aus Buchweizen, Reis oder …

Buchweizenspaghetti mit Rosenkohl und Tahin-CremeWeiterlesen »

Schoko-Tarte mit Walnusskaramell

Ok das hier ist ein absolutes Lebensretter-Rezept. DIE beste Tarte für alle Vegan-Kritiker, mein bester Stress-Killer und ein Hochgenuss für alle Schokoholics da draußen. Suchtpotential definitiv inbegriffen. Ein knuspriger Boden aus Vollkornmehl und Nüssen mit einer Prise Zimt, super cremiges Schokoladenmousse, an die sich eine Schicht Karamell schmiegt, getippt von einer Ganache und crunchy Walnuss-Karamell …

Schoko-Tarte mit WalnusskaramellWeiterlesen »