Schokolade

Cremiges Pistazieneis vegan

So richtig cremiges Pistazieneis ist einfach ein Hochgenuss. Ganz ehrlich: sowas findet man nur äußerst selten. Da heißt es Selbermachen. Ungelogen, das ist das wahrscheinlich beste vegan Eis, was ihr je essen werdet. Ich bin jedenfalls süchtig, sowas von. Die aromatischsten gerösteten Pistazien, ein Hauch von Ahornsirup und ein Spitzer frischer Zitronensaft. Ein Gedicht. Und dabei …

Cremiges Pistazieneis veganWeiterlesen »

Chili-Kirsch-Cupcakes

Scharf, saftig, schokoladig. Diesmal drehte sich beim veganen Backen im SWR alles um die Kirsche. Und um uns die Tage etwas anzuheizen kamen in die Kirsch-Cupcakes gleich mal eine Runde Chiliflocken. Als Basis übrigens ein überaus saftiger Brownie-Teig. Na was sagt ihr jetzt? Wer die Sendung gestern verpasst hat und sich gute Laune und die …

Chili-Kirsch-CupcakesWeiterlesen »

Donauwelle vegan

Gestern ging es beim SWR Fernsehen mit gleich zwei vergangenen Rezepten in einer Sendung g richtig rund. Die Donauwelle gehört für mich einfach zur Sommer-Gartenparty dazu. Und rein pflanzlich ist sie genauso einfach und lecker zu backen, wie traditionell. Unbedingt ausprobieren! Wer die gestrige Sendung verpasst hat, kann sich hier den Sendungsmitschnitt und die komplette …

Donauwelle veganWeiterlesen »

Osterbrunch vegan, glutenfrei, zuckerfrei?

Öde den Osterhasen aus dem Supermarkt kaufen war gestern. Heute lassen sich alle bunten Leckereien zur Begrüßung des Frühlings und #fingerscrossed für die erste Gartenparty des Jahres selbst zaubern. Denn was wäre Ostern ohne diese schönen bunten Naschereien, viel Schokolade und ein guter Nachmittagsschlaf. Von vegan bis zuckerfrei, glutunfrei oder was auch immer – in …

Osterbrunch vegan, glutenfrei, zuckerfrei?Weiterlesen »

Rainbow Donuts (glutenfrei)

Ok, das werdet ihr nicht fassen können: die saftigsten, schokoladigsten Donuts sind vegan und glutunfrei!!! YAY! Nagut, sie machen dich nicht schlauer und schlanker, aber man kann eben nicht alles haben… Super schnell zusammen gerührt, mal kurz in der Küche getanzt und schon genießt dein Besuch diese Stücke zum Kaffee. Oder du isst sie eben …

Rainbow Donuts (glutenfrei)Weiterlesen »

Peanubutter Cups (superschnell)

Genau zwei Zutaten braucht ihr für dieses Rezept, und das ist zu gut um wahr zu sein. Peanutbutter Cups sind für mich ein wahrer Traum. Je nachdem welche Schokolade ihr verwendet, könnt ihr sie zuckerfrei zaubern, aber auch so enthalten sie recht wenig und sind ein ziemlich ausgewogener Snack … Ähem Die Kuvertüre würde ich …

Peanubutter Cups (superschnell)Weiterlesen »

Zimt-Cannoli mit Schokoladenmousse

Zimt und Orange – damit verbinde ich die Winterzeit. Sobald die Tage kürzer werden und die Kuscheldecke wieder ihren Lieblingsplatz auf dem Sofa einnimmt, ist es für mich Zeit Gewürze wie Zimt und Kardamom in jede erdenkliche Süßspeise zu geben. Dann schmeckt alles wie ein orientalischer Kakaotraum und das Haus duftet nach Omas Keksdose. Wer …

Zimt-Cannoli mit SchokoladenmousseWeiterlesen »

Mandel Cantuccini

Bei Kaffee oder Tee?” im SWR Fernsehen gab’s heute Mandel-Cantuccini. Der Perfekte Kekse-Snack für alle, die gerne auf Weihnachten noch anständig warten wollen, aber eigentlich doch schon mit dem Backen loslegen möchten. Ich habe für dieses Wochenende schon ein paar Ideen gesammelt mit den Plätzchen, die ich unbedingt ausprobieren möchte, und freue mich schon unheimlich …

Mandel CantucciniWeiterlesen »

Schoko-Tarte mit Walnusskaramell

Ok das hier ist ein absolutes Lebensretter-Rezept. DIE beste Tarte für alle Vegan-Kritiker, mein bester Stress-Killer und ein Hochgenuss für alle Schokoholics da draußen. Suchtpotential definitiv inbegriffen. Ein knuspriger Boden aus Vollkornmehl und Nüssen mit einer Prise Zimt, super cremiges Schokoladenmousse, an die sich eine Schicht Karamell schmiegt, getippt von einer Ganache und crunchy Walnuss-Karamell …

Schoko-Tarte mit WalnusskaramellWeiterlesen »

Naked Schoko-Beeren Torte

Einen erfrischenden Traum aus Schokoladen und Beeren durfte ich gestern im SWR Fernsehen backen. “Naked Cake” weil die Biskuitböden von außen sichtbar sind und die Torte sozusagen nakkisch ist. Ich liebe diese Art von Torten weil sie so frisch und sommerlich aussehen und sich zudem ohne große Hilfsmittel ganz einfach zubereiten lassen. Für den Schokoladenbiskuit …

Naked Schoko-Beeren TorteWeiterlesen »