Veganpassion Blog

Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Tortellini-Salat

Was ist besser als Nudelsalat? Richtig! Tortellini-Salat. Läuft... Mega schnell gemacht, und ich hab mich zumindest gefühlt wie eine Königin!

Was ist besser als Nudelsalat? Richtig! Tortellini-Salat. Läuft…

Mega schnell gemacht, und ich hab mich zumindest gefühlt wie eine Königin! Der Hit: Die Zucchini ordentlich mit Knoblauch und Olivenöl rösten, so kommt richtig Aroma an den Salat.

Und für alle Pasta-Lover: Das hier ist die Beste Ausrede für Salat. So eine Chance kommt nie wieder!

Noch ein Tipp: Vegan Tortellini findest Du in jedem Supermarkt, genau wie Spaghetti, Fussili und Penne auch. Die Tortellini als Trockenware ist meist nicht im Kühlregal sondern bei den Gnocchi. Und dann gibt es die fancy frische Pasta, die findest Du im Kühlregal bei den Maultaschen und Schupfnudeln. Die besten veganen Tortellini gibt’s bei uns im Bioladen 🙂

Dieses Rezept ist:

  • vegan und rein pflanzlich (aber klaro)
  • frisch und sommerlich
  • perfekt für die Gartenparty oder Brunch
  • Super für’s Grillen
  • easy und schnell zubereitet
  • gesund
  • reich an Vitaminen
  • mit gesunden Fetten

Ergibt 2 Portionen.
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Die Tortellini nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Zucchini in Stücke schneiden und den Knoblauch mit dem Messer andrücken, dann zusammen in Olivenöl anbraten. Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Die Tortellini abschütten, mit der Zucchini, dem Rukola, den geviertelten Kirschtomaten mischen. Die Pinienkerne ohne Öl in der Pfanne rösten und den Salat damit tippen. So einfach geht’s…. Perfekt für jede Grillparty!

 

Tortellini-Salat

Tortellini-Salat

STINA SPIEGELBERG
Was ist besser als Nudelsalat? Richtig! Tortellini-Salat. Läuft… Mega schnell gemacht, und ich hab mich zumindest gefühlt wie eine Königin!
Für alle Pasta-Lover: Das hier ist die Beste Ausrede für Salat. So eine Chance kommt nie wieder!
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Brunch, Easy Peasy, Grillen, Leichte Küche, Regional, SaSuBo, Sommer
Land & Region italienischen
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Tortellini Frischware
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Rukola
  • 8 Kirschtomaten
  • 8 Oliven
  • 1 EL Pinienkerne
  • Ital. Kräuter, Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Die Tortellini nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.
  • Zucchini in Stücke schneiden und den Knoblauch mit dem Messer andrücken, dann zusammen in Olivenöl anbraten.
  • Mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Tortellini abschütten, mit der Zucchini, dem Rukola, den geviertelten Kirschtomaten mischen.
  • Die Pinienkerne ohne Öl in der Pfanne rösten und den Salat damit tippen.
Keyword brunch, Gartenparty, reich an Vitaminen, rein pflanzlich, vegan
Tortellini salat

Lust auf mehr Sommer-Salate? Dann schau dir den italienischen Nudelsalat, Summervibes-Salat, oder bunter Krautsalattan 🙂

Inspiration

Share this post

2 Kommentare zu „Tortellini-Salat“

  1. Liebe Stina,
    wir lieben diesen Salat! Er schmeckt so super lecker. Wir haben ihn sicher schon 100 mal gemacht.
    Danke für deine tollen Rezepte!
    Liebe Grüße
    Nicole

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung