Glutenfrei

Tonka-Quittenmarmelade

Ein Baum voller Quitten – und was mache ich jetzt damit? Quittenlikör wurde mir geraten, oder Chutney, oder Marmelade. Aber das ist alles so süß und voller Zucker. Und auch wenn ich die süße Seite des Lebens sehr schätze, MUSS nicht in allem Zucker drin sein. Deshalb habe ich einen Versuch gewagt: Marmelade ohne Zucker. …

Tonka-QuittenmarmeladeWeiterlesen »

Buchweizenspaghetti mit Rosenkohl und Tahin-Creme

Buchweizenspaghetti sind meine No1-Sucht des Jahres. Ich liebe sie!! Und dabei sehen sie auf Fotos immer so schön und kontrastreich aus. Sie passen hervorragend zu Herbstgemüse und ich liebe sie mit gebratenem Rosenkohl und Kürbis, mit einer würzigen Tahin-Creme. Entdeckt ihr auch so gerne neue Pastasorten? Pasta ist wirklich toll und aus Buchweizen, Reis oder …

Buchweizenspaghetti mit Rosenkohl und Tahin-CremeWeiterlesen »

Rosenkohl-Falafel

Rosenkohl ist meine neue Herbstliebe. Und gebraten mag ich ihn besonders gerne, also ab damit in die Pfanne. Etwas Kichererbsenmehl und geräuchertes Paprikapulver mit einer Prise Kreuzkümmel und fertig sind die Rosenkohl-Falafel. Sie sind glutunfrei, reich an Eiweiß und Veggies – das perfekte Herbstessen! Unbedingt ausprobieren, diese Bällchen schmecken wie das Glück aus Rosenkohl. Zutaten: …

Rosenkohl-FalafelWeiterlesen »

Nudelsalat und Saté-Spieße

Vegan grillen geht nicht? Und wieeeee! Hier findest du zwei Klassiker, die auf deiner nächsten Grillparty auf keinen Fall fehlen dürfen. Wir kennen das alle: die lieben Freunde und Verwandten, die uns zuliebe extra eine vegane Option machen, man traut sich nicht etwas zu sagen, und kurzum sitzt man bei Salat mit einem schnöden Gemüsespieß …

Nudelsalat und Saté-SpießeWeiterlesen »

Zucchinelli in Avocado-Pesto

Während das Thermometer immer höher klettert und die schwülen Außentemperaturen meine Mitmenschen ganz mitnehmen, komme ich mit Rezepteschreiben gar nicht mehr hinterher: denn die Hitze schreit nach erfrischenden und zugleich nährenden Rezepten. Mich hat es die Tage so nach Pasta gelüstet, aber wenn ich sie dann bei über 30°C verschlungen habe, trägt mich die Müdigkeit …

Zucchinelli in Avocado-PestoWeiterlesen »

Röst-Karotten mit Senf-Dip

Nach den Feiertagen bin ich ganz heiß auf frisches, knackiges Gemüse. Und weil mit Dip alles noch besser schmeckt, gibt’s den noch obendrauf! Hier ein superschneller Schlemmergericht für einen gesunden Start in 2018. Ergibt 2 Portionen. Zutaten: 1 Bund Möhren 1 Bund Radieschen 2 Blätter Grünkohl 2 EL Olivenöl 1 Handvoll Walnüsse 50 g Cashewkäse …

Röst-Karotten mit Senf-DipWeiterlesen »

Aromatischer Apfelpunsch

Zur Weihnachtszeit durftet ihr für kommende Rezepte auf Facebook abstimmen und es hat euch sichtlich Spaß gemacht :-). Ich freue mich unheimlich, dass der Apfelpunsch es diesmal auf den Blog geschafft hat. Perfekt für die kalte Jahreszeit und einen kuscheligen Weihnachtlichen Abend. Ergibt 8 Gläser. Zubereitungszeit: 20 Minuten (je länger desto besser). Zutaten: 800 ml …

Aromatischer ApfelpunschWeiterlesen »

Kastanien-gefüllter Butternuss

Ein Fest für die Sinne! Die aromatische Esskastanie ist im November mein “Veggie des Monats” bei der BKK Provita. Diesmal lassen wir uns von einem Butternusskürbis mit herzhafter Kastanienfüllung verwöhnen. Haute Cuisine in nur 30 Minuten – hier kommt eines meiner neuen Lieblingsrezepte. Ergibt 2 Portionen. Zubereitungszeit: 30 Minuten Zutaten: 100 g rote Linsen 1 …

Kastanien-gefüllter ButternussWeiterlesen »

Portobello Burger

Sommer, Sonne, Sonnenschein – und dazu ein kleiner Burger gefällig? Ganz nach dem Motto sommerleicht hier ganz ohne Brötchen nur mit Portobello Pilzen (Riesenchampignons) zum Festhalten und Reinbeißen. Gefüllt mit Hirsetalern, einer Tomatencreme und Rote Bete Humus ein echter Hochgenuss! Der Tipp: Dieser Burger lässt sich mit allen Leckeren füllen, die du noch zuhause im …

Portobello BurgerWeiterlesen »

Summervibes Salat

Bei diesen unmenschlichen Temperaturen schreit mein Körper nach Salat! Bunt und frisch muss er sein, mit gaaaanz viel Abwechslung und feinen Sachen drin *griiiins!*. Weil er einfach unglaublich gute Sommerlaune macht, habe ich ihn “summervibes” getauft. Ich bin gespannt wie dir die Kombination aus Spargel, Rucola, Erdbeeren, Avocado und Wassermelone gefällt. Von den guten Sachen …

Summervibes SalatWeiterlesen »