Stina's Blog

Babka_unbaked_INSTA
Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Schoko-Kardamom-Babka

Machen wir Babka weil uns der gute alte Hefezopf zu langweilig geworden ist?! Nein, Babka nennt sich diese wunderschöne Art den Hefezopf zu flechten, sodass dabei die Füllung zu sehen ist und man bei jedem Bissen Schokolade und Kardamom schmeckt. Außerdem wird das Babka in der Kastenform gebacken, was es super saftig macht.

Gestern durfte ich beim SWR Fernsehen wieder zwei köstliche Herbstrezepte für euch backen – natürlich wie immer vegan. Neben diesem köstlichen Schoko-Kardamom-Babka gab es eine unglaublich aromatische Linzertorte. Einfach mal reinschauen und übers Wochenende dich und deine Liebsten verwöhnen. Wenn du die gestrige Sendung verpasst hast, klicke auf das nächste Bild uns sieh dir ganz gemütlich mit Kuscheldecke auf dem Sofa den Sendungsmitschnitt an. Viel Spaß beim Backen!

Dieses Rezept ist:

  • rein pflanzlich – vegan
  • super luftig
  • ganz einfach
  • mit einem Hefeteig
  • mit viel Schokolade
  • sehr aromatisch
  • perfekt zum Vorbereiten
  • gut zum Mitnehmen
  • lecker im Herbst

Ergibt eine 24cm Kastenform für 8-10 Stücke.
Zubereitungszeit: 2,5 Stunden
Backzeit: 35 Minuten

Zutaten:
7 g Trockenbackhefe
200 ml Haferdrink
50 g Rohrohrzucker
380 g Weizenmehl Type 550
1 Prise Salz
60 g Olivenöl, mild
4 geh. EL Nuss-Nougatcreme (Bionella, unbezahlte Werbung)
60 g Haselnüsse, geröstet
1 Msp. Kardamom, gemahlen

Zunächst 50 ml Haferdrink mit der Hefe und dem Zucker in einer Tasse anrühren und beiseite stellen bis die Mischung nach etwa 10 Minuten Blasen wirft.

In einer Rührschüssel Mehl und Salz mischen, dann die verbleibende Milch, das Öl und die Hefemischung zugeben und 10 Minuten mit der Rührmaschine auf mittlerer Stufe kneten.

Den Teig zur Kugel formen und bei Raumtemperatur zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf ein 30x30cm großes Quadrat ausrollen, mit Nuss-Nougatcreme bestreichen und mit Kardamom und Nüssen bestreuen. Auf eine Breite von 10cm zusammenrollen, dann mittig durchschneiden und die zwei Stränge zwirbeln.

Den Zopf in eine gefettete 24cm Kastenform legen und abermals 1 Stunde gehen lassen. Dann bei 180°C Ober-/Unterhitze 35 Minuten backen.

Inspiration

Share this post

Share on facebook
Share on pinterest

2 Kommentare zu „Schoko-Kardamom-Babka“

  1. Das ist super lecker geworden und sieht toll aus. Ich habe zusätzlich noch etwas Zimt drübergestreut. Danke für die tollen Rezepte!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.