Veganpassion Blog

Vanilletarte_Banner
Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Die schnellste Vanilletarte

Blitzschnelle Vanilletarte. Einfach, vegan, schnell und super lecker! Mit Beeren - der nächste Obstkuchen für Dein Sommerfest!

Mal kurz was Tolles zaubern für Gäste? Diese Tarte wird Dein neuer Lieblingsfreund! Super schnell gemacht, einfach und aus wenigen Zutaten. Und das Beste: Du kannst sie ganz nach Wunsch und Jahreszeit mit frischem Obst, Karamell, Schokolade oder psssst…. Streuseln tippen 😉

Dieses Rezept ist:

  • schnell zubereitet
  • sehr einfach
  • perfekt für Kaffee und Kuchen
  • vegan und rein pflanzlich
  • für jeden Kuchenliebhaber geeignet
  • foolproof
  • der perfekte Sommerkuchen
  • einfach für den Backstart

Ergibt eine Tarte von 24cm Durchmesser.
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 25 Minuten

Für den Mürbeteig:
Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Tapiokastärke und Salz mischen. Margarine und Haferdrink zugeben. Zunächst mit einer Gabel, dann mit den Händen zu einem glatten teig verarbeiten. wenn er zu warm wird, leg ihn nochmal für 10 Minuten in den Kühlschrank. 

Eine 24cm Tortenform fetten und die Hälfte des Teiges ausrollen. Dann den Rand aus dem übrigen Teig formen. mehrfach mit der Gabel einstechen, damit keine Luftblasen eingeschlossen werden, oder mit Backpapier belegen und mit Sojabohnen, Linsen oder trockenen Kichererbsen füllen und 25 Minuten Blindbacken.

In der Form vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung:
Die Sahne aufschlagen, dann das Sahnesteif hineingeben und nochmal aufschlagen bis die Sahne fest ist. Den Quark und Zucker unterheben. Die Creme auf dem Tarteboden verteilen und mit Obst garnieren. Bon Appétit!

Die schnellste Vanilletarte

Die schnellste Vanilletarte

STINA SPIEGELBERG
Mal kurz was Tolles zaubern für Gäste? Diese Tarte wird Dein neuer Lieblingsfreund! Super schnell gemacht, einfach und aus wenigen Zutaten.
Zubereitungszeit 20 Min.
Backzeit 25 Min.
Gericht Breakfast, Easy Peasy, Sommer, Süßes & Backen
Portionen 24 cm Durchmesser.

Zutaten
  

für den Mürbeteig:

  • 220 g Weizenmehl Type 405 oder Dinkelmehl Type 630
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Tapiokastärke opt.
  • 125 g Margarine
  • 1 Msp. Salz
  • 2-3 EL Haferdrink

für die Füllung:

  • 200 g aufschlagbare vegane Sahne
  • 200 g Vanillequark z.B von Sojade
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 1 EL Zucker
  • frische Beeren

Anleitungen
 

Für den Mürbeteig:

  • Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Tapiokastärke und Salz mischen.
  • Margarine und Haferdrink zugeben.
  • Zunächst mit einer Gabel, dann mit den Händen zu einem glatten teig verarbeiten.
  • Wenn er zu warm wird, leg ihn nochmal für 10 Minuten in den Kühlschrank.
  • Eine 24cm Tortenform fetten und die Hälfte des Teiges ausrollen.
  • Dann den Rand aus dem übrigen Teig formen.
  • Mehrfach mit der Gabel einstechen, damit keine Luftblasen eingeschlossen werden, oder mit Backpapier belegen und mit Sojabohnen, Linsen oder trockenen Kichererbsen füllen und 25 Minuten Blindbacken.
  • In der Form vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung:

  • Die Sahne aufschlagen, dann das Sahnesteif hineingeben und nochmal aufschlagen bis die Sahne fest ist.
  • Den Quark und Zucker unterheben.
  • Die Creme auf dem Tarteboden verteilen und mit Obst garnieren. Bon Appétit!
Keyword Easy peasy, rein pflanzlich, Vanilletarte, vegan

Lust auf mehr Sommerkuchen? Das sind unsere Favoriten:

Straciatella-Torte mit Beeren
Schwedische Mandeltorte
Mango-Mohn-Torte
Naked Schoko-Beeren-Cake

Inspiration

Share this post

Share on facebook
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung