Veganpassion Blog

Mandeltorte_Banner
Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Schwedische Mandeltorte

Reiselust macht erfinderisch 😉 Und ich schwärme immer so vom nordischen Gebäck. Zimtkringel in allen Ehren, aber diese Mandeltorte ist einfach ein Klassiker, der in unserer Küche nicht mehr fehlen darf. Ich war selbst überrascht wie einfach sie ist. Und das Beste on Top: ALLE sind sie begeistert von dieser Torte!!! “Waaaas??!! DIEEE ist vegan??” *breites Grinsen sage ich da nur 🙂

Das Rezept habe ich für euch wieder beim SWR Fernsehen backen dürfen und sobald ich mich etwas vom Dreh ausgeruht habe, verlinke ich euch hier den Mitschnitt, dann könnt ihr euch das Backen nochmal Schritt für Schritt in Ruhe ansehen.

Dieses Rezept ist:

  • perfekt für den Sonntagskuchen
  • super einfach
  • natürlich vegan, rein pflanzlich
  • aromatisch
  • mit knusprigen Mandeln
  • Eifrei und milchfrei
Ergibt eine 24cm Springform mit 10 Stücken.
Zubereitungszeit: 60 Minuten 
Backzeit: 40 Minuten
 
Für den Nussboden:
240 g Weizenmehl Type 550
120 g Mandeln, gemahlen
1 EL Tapiokastärke
180 g Zucker
2 TL Backpulver
Je 1 Msp. Salz, Vanille, gem.
120 ml Öl
160 ml Wasser
160 ml Haferdrink
 
Für die Creme:
200 ml Haferdrink
2 geh. TL Speisestärke
1 Msp. Vanille, Kurkuma, Kala Namak
120 g Zucker
200 g Margarine, weich (ALSA BIO)
200 g Sahne, aufschlagbar (Rama aufschlagbar, pflanzlich)
 
Außerdem: 
100g Mandelblättchen

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze aufheizen. 
In einer Rührschüssel zunächst Mehl, Mandeln, Tapiokastärke, Zucker, Backpulver, Salz und Vanille mischen. Öl, Wasser und Haferdrink zugeben und mit einem Schneebesen von Hand glattrühren. In eine gefettete 24cm Springform geben und 40 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.
 
Für die Creme die Speisestärke in 50ml Haferdrink anrühren. Den verbleibenden Drink aufkochen, dann die Stärkemischung einrühren. 1 Minuten andicken lassen, dann unter Rühren im Topf abkühlen lassen.
Die Sahne mit dem Zucker aufschlagen, die weiche Margarine in den Pudding rühren, dann beide Cremes mischen. 
 
Den Nussboden halbieren und mit 1/3 der Creme füllen. Den zweiten Boden daraufsetzen und den Rest der Creme um und auf der Torte verteilen. Die Mandelblättchen kurz ohne Öl in der Pfanne rösten. Erkaltet die Torte damit verzieren.

Inspiration

Share this post

Share on facebook
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.