Stina's Blog

Radieschen_Aufstrich_INSTA
Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Schneller Radieschen-Frischkäse

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Und ich mag trotzdem etwas Frisches aufs Brot. Lecker, mit Nährstoffen und saftig soll es sein. Da kommt mir das aromatische Radieschen ganz recht. Umschlungen von Frischkäse mit einer Prise Gewürzen und einem Hauch Zitronensaft ein willkommener Snack. Und aus dem Grün kannst du noch Pesto machen, oder Überbleibsel gleich einmachen.

Das Rezept ist vegan, glutunfrei und ihr könnt es auch sojafrei machen, wenn ihr beispielsweise einen Kokosjoghurt oder nur veganen Frischkäse verwendet. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ergibt 1 Glas Frischkäse für 4-5 Brote.
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten:
100 g veganer Frischkäse (zB. Simply V)
100 g Soja Quark
1/2 Bund Radieschen
1/2 Bund Petersilie
1 TL Zitronensaft
Salz, Pfeffer

In einem Schälchen Frischkäse und Quark verrühren. Die Radieschen waschen und reiben, die Petersilie hacken. Radieschen und Petersilie mit dem Zitronensaft unter die Quark-Mischung rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Voilà, schon bereit zum Genießen. Einen wunderschönen Abend euch!

Inspiration

Share this post

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.