Veganpassion Blog

Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Die schnellsten Gnocchi Rucola

Der Tag ging schneller rum als erwartet, es ist schon 10 und man hat einen Riesenhunger. Schnell essen muss nicht ungesund sein, wenn man ein paar Kleinigkeiten zuhause hat. Ich habe meistens ein paar Gnocchi und Tomatensauce im Vorratsschrank. Wenn es mal wieder schnell gehen muss, bin ich im Handumdrehen mit einem feinen Essen versorgt. Mit einer Extraportion Tomatensauce und knackigem Rucola das perfekte Gericht in 10 Minuten. Ausprobieren und genießen!

Anleitung:

Die Gnocchi nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Die Tomatensauce erwärmen ( ich empfehle eine geschmacklich runde Bio-Variante, wenn einmal keine Zeit zum Selbermachen ist). Mit Rucola, Cocktailtomaten und etwas veganem Parmesan servieren. Füße hochlegen und genießen.

Die schnellsten Gnocchi Rucola

Die schnellsten Gnocchi Rucola

STINA SPIEGELBERG
Schnell essen muss nicht ungesund sein, wenn man ein paar Kleinigkeiten zuhause hat. Ich habe meistens ein paar Gnocchi und Tomatensauce im Vorratsschrank. Wenn es mal wieder schnell gehen muss, bin ich im Handumdrehen mit einem feinen Essen versorgt.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Easy Peasy, Glutenfrei, Hauptspeise, Italienisch, Leichte Küche, Regional
Land & Region Italienisch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Gnocchi
  • 1 Glas Tomatensauce
  • 100 g frischen Rucola
  • etwas veganen Parmesan Rezept
  • frische Cocktailtomaten

Anleitung
 

  • Die Gnocchi nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.
  • Die Tomatensauce erwärmen ( ich empfehle eine geschmacklich runde Bio-Variante, wenn einmal keine Zeit zum Selbermachen ist).
  • Mit Rucola, Cocktailtomaten und etwas veganem Parmesan servieren.
Keyword Easy peasy, Glutenfrei, italienisch, vegan

Inspiration

Share this post

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung