Stina's Blog

Gegrillte_Maiskolben
Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Gegrillte Maiskolben

Im Urlaub auf Mexikos Straßen oder in der Südsee – überall gibt es diese köstlich gegrillten Maiskolben zu kaufen. Ein leichter und gesunder Togo-Snack, der einfach köstlich schmeckt. Und wie so oft kommt man nach dem Urlaub heim, möchte das Feeling noch etwas aufrecht erhalten, aber es schmeckt einfach nicht wie im Urlaub. Klar, die Szenerie mit Sandstand und Palmen kann ich euch nicht bieten, aber ein Rezept, dass euch in Aromen versinken und die Spur Sommerurlaub zurückholt, die euch aufatmen lässt. Viel Spaß mit diesem super easy Rezept – lasst es euch schmecken!

Ergibt 4 Maiskolben.

Zutaten:
4 Maiskolben
3-4 EL Margarine
Grobes Meersalz, Pfeffer
geräuchertes Paprikapulver (Sonnentor)
Chipotle Gewürz (geräucherte Jalapeno)
italienische Kräuter wie Salbei und Thymian

Die Maiskolben schälen und die Hülle zusammen binden oder entfernen. die Hälfte der Margarine in der Pfanne schmelzen, die Maiskolben hinein legen und mit Kräutern und Gewürzen verfeinern. Von allen Seiten goldbraun ausbacken. Damit die Maiskolben super saftig schmecken einfach vor dem Servieren noch ein Flöckchen Margarine darauf geben und eine extra-Prise geräuchertes Paprikapulver darüber streuen. Die Anschaffung lohnt sich wirklich . Guten Appetit!

Inspiration

Share this post