Veganpassion Blog

petit-four
Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Petit Fours: Himbeer-Chili-Schokolade


Die Aktion war ziemlich aufwändig und das erhoffte Ergebnis blieb aus. Ich habe mein Bestes gegeben und hoffe auf den nächsten Versuch. Ab genüsslich auf der Zunge zergehen sie dennoch. Und ein Schweinerei ist es ebendrein.

Für 49 Stück (7×7 ich habe eine quadratische Brownies-Backform genommen):

Teig1:

115g Mehl
50g Zucker
20g Öl
1/2Pck. Backpulver
135ml Sprudel
1Prise Salz
1Messerspitze Vanille
1/4 Zitronenschale

Bei Umluft 160° ca 20 Minuten Backen.

Teig2:

105g Mehl
10g Kakao
50g Zucker
1/2Pck. Backpulver
135ml Sprudel
1Messerspitze Vanille

Ebenfalls bei 160° Umluft ca 20 Minuten backen.

Beide Böden auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Creme:

1/2Pck. Vanillepuddingpulver
150ml Soja-Reis-Dink
2EL Himbeermarmelade, passiert
1EL Zucker
3EL Margarine

Das Puddingpulver nach Packungsanleitung mit der Milch zubereiten, die Himbeermarmelade mit aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Die Margarine aufschlagen und langsam hinzugeben.

Chili-Ganache:

1TL getrocknete Chiliflocken
150g Zartbitterschokolade
100ml Soyatoo Sahne
1Messerspitze Vanille

Die Chiliflocken im Mörser fein zermahlen. Die Sahne erwärmen und die gehackte Schokolade, sowie die restlichen Zutaten zugeben.
Alles solange rühren bis sich die Schokolade verflüssigt hat und eine homogene Masse ergibt.

Schichtung:

Ganache
Schokobiskuit
Himbeer-Creme
Vanille-Biskuit

Es empfielt sich die Ganache erst auzutragen wenn die Köstlichkeiten bereits in Mundgerechte Stücke geschnitten wurden.
Viel Spaß bei der fiseligen Feinarbeit.

Inspiration

Share this post

Share on facebook
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.