Stina's Blog

Heidelbeer-Anis-Tassenkuchen_INSTA-1
Stina Spiegelberg

Stina Spiegelberg

Heidelbeer-Anis-Tassenkuchen

Ich liebe es etwas Süßes zu frühstücken. Und was ich auch liebe ist Kuchen. Also warum nicht einfach diese beiden leckeren Komponenten kombinieren und daraus einen leckeren Tassenkuchen machen. Es fühlt sich so schön an, bei diesem kalten Wetter dieses leckere warme Gebäck zu essen.

Ergibt 4 Tassenkuchen.

Zutaten:
200 g Dinkelvollkornmehl
1,5 TL Backpulver
1 Msp. Stevia
0,25 TL Anis
0,25 TL Vanille Pulver
80 g Kokosöl
2 EL Orangensaft
60 g Agavendicksaft
150 ml kaltes Wasser
100 g Heidelbeeren

Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Stevia, gemahlenen Anis und Vanille mischen. Das Kokosöl schonend erwärmen bis es flüssig ist. Es sollte aber nicht zu warm werden. Kokosöl mit dem Orangensaft, Agavendicksaft und Wasser zu den trockenen Zutaten geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren. 3/4 der Heidelbeeren vorsichtig unterheben.
Den Teig auf vier Tassen aufteilen und mit den verbleibenden Beeren verzieren. Bei 170°C je nach Tassengröße 20-25 Minuten backen. Warm genießen. Die Tassenkuchen halten sich zwei Tage frisch und lassen sich auch gut einfrieren und wieder aufbacken. Guten Appetit.

Inspiration

Share this post