Projekte

Der Bio-Pionier sagt „Wir machen Bio aus Liebe.“, und das gilt nicht nur den produzierten Lebensmitteln. Mit Rapunzel verbindet mich ein tiefer Sinn für die Umwelt und der Glaube an eine grüne Welt. Mein großes Vorbild, wenn es an die Umsetzung von Umweltschutz und Menschlichkeit, sowie Mitarbeiterführung geht.

Die inzwischen internationale Organisation ist seit 120 Jahren die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen. Seit 2016 unterstütze ich die Aktion Pflanzenpower, bei der Schüler mit Kochworkshops und Projekttagen an eine gesunde Ernährung geführt werden.

Die veggie-freundliche Krankenkasse unterstützt Vegetarier und Veganer mit Zusatzleistungen. Das war Grund genug für mich eine bunte Kooperation einzugehen. Seither kannst du dich monatlich vom Veggie des Monats mit neuen Funfacts und Rezepten zu saisonalen Veggies überraschen lassen.

DIE umweltfreundliche Firma für Reinigungsprodukte forscht seit 35 Jahren an ökologischen Alternativen für Reinigungsmittel und ihre Verpackung. So haben sie neben der ecocert Produktreihe Flaschen aus Zuckerrohr und reclyceltem Plastik. Die Aktion Ocean Plastic, bei der für Spülmittelflaschen Plastik aus dem Meer gesammelt wurde, hat mich besonders begeistert.

Das Österreichische Unternehmen legt großen Wert auf Respekt durch die gesamte Lieferkette – angefangen bei einem gesunden Boden. Mit ausschließlich Bio-Produkten ist die Qualität ihrer Gewürze nicht zu vergleichen. Für meine Kurse und Veranstaltungen verwende ich gerne Gewürze von Sonnentor.

Die Firma mit Sitz auf der Schwäbischen Alb vereint in ihrer Mode Nachhaltigkeit und stilvolles Design. Mit einem Sinn für die Umwelt werden ausschließlich biologische Materialien verwendet und in Zusammenarbeit mit Syrischen Flüchtingen entsteht faire Kleidung für Körper und Seele.

Kaya & Kato stellen Menschen & Umwelt bei der Fertigung ihrer Kochkleidung in den Vordergrund. Das großartige Team leistet Aufklärungsarbeit, verwendet ausschließlich Bio-Materialien und fertigt in Europa. Ganz zu schweigen von ihrem wunderschönen, zeitlosen Design – immer mit einer Prise Pfiff!

Proveg ist als internationale Organisation seit 120 Jahren die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen. Mit der Aktion Pflanzenpower motivieren wir Schüler zu Spaß am Genuss und führen mit Kochworkshops und Projekttagen an eine gesunde Ernährung heran.

Rapunzel Naturkost sagt als Bio-Pionier „Wir machen Bio aus Liebe.“, und das gilt nicht nur die produzierten Lebensmittel. Mit Rapunzel verbindet mich ein tiefer Sinn für die Umwelt und der Glaube an eine grüne Welt. Im Sinne von gemeinsamen Genussmomenten haben wir die vegane Backschule kreiert, die mit einfachen Step-by-Step-Rezepten an gesunde Küche heranführt. Mit FAQs und Tipps & Tricks rund um die Küche, will man gleich losegen!

Fernsehköchin

In der Sendung „Kaffee oder Tee?“ beim SWR Fernsehen backe ich vegan und mit Ganz viel Spaß. Sei dabei, wenn die Schneebesen hüpfen und der Ofen heißläuft, denn ich verwöhne dich mit Amerikaner bis Sahnetorte! Klick dich rein für meine nächsten Termine.
Die veggie-freundliche Krankenkasse BKK ProVita unterstützt Vegetarier und Veganer mit Zusatzleistungen. Das war Grund genug für mich eine bunte Kooperation einzugehen. Seither kannst du dich monatlich vom Veggie des Monats mit neuen Funfacts und Rezepten zu saisonalen Veggies überraschen lassen.

LOVJOI sitzt auf der Schwäbischen Alb und vereint in ihrer Mode Nachhaltigkeit und stilvolles Design. Mit einem Sinn für die Umwelt werden ausschließlich biologische Materialien verwendet und in Zusammenarbeit mit Syrischen Flüchtingen entsteht faire Kleidung für Körper und Seele.

ECOVER forscht seit 35 Jahren an umweltfreundlichen Alternativen für Reinigungsmittel und ihre Verpackung. So haben sie neben der ecocert Produktreihe Flaschen aus Zuckerrohr und reclyceltem Plastik. Die Aktion Ocean Plastic, bei der für Spülmittelflaschen Plastik aus dem Meer gesammelt wurde, hat mich besonders begeistert. Gemeinsam haben wir bunte Koch-Videos aus pflanzlichen Zutaten gestaltet.

Kaya & Kato stellen Menschen & Umwelt bei der Fertigung ihrer Kochkleidung in den Vordergrund. Das großartige Team leistet Aufklärungsarbeit, verwendet ausschließlich Bio-Materialien und fertigt in Europa. Ganz zu schweigen von ihrem wunderschönen, zeitlosen Design – immer mit einer Prise Pfiff!